Henkersmahlzeit

Gestern nacht um halb vier morgens ging es los. Endlich. Die Kleine kommt. Pausen zwischen den Wehen messen, die letzen überlebenswichitgen Krankenhausutensilien in die Tasche packen, nochmal duschen – Papa schiebt sich derweil gleich 3 Brötchen hinter – als Henkersmahlzeit, denn was uns jetzt bevorsteht kann lange dauern und anstrengend sein. Nochmal sicher gehen: „Ja, die Wehen kommen im Fünfminutentakt.“ – auf ins Krankenhaus.

Dort angekommen werden wir sehr freundlich von der diensthabenen Hebamme begrüßt und ans CTG gestöpselt. Sieht gut aus. Das Volleyballpunktpiel habe ich längst per Whatsapp abgesagt. Jetzt geht’s los. Ich bin neugierig und aufgeregt. Die Hebamme stellt nach dem CTG fest, dass wahrscheinlich noch ein bisschen Zeit vergehen wird, lässt uns von einer wortkargen russischen Assistenzärztin untersuchen. „Da, ist Kind gucken Sterne….Da – immernoch…. macht noch nicht Muttermund auf – können gehen erstmal nach Hause. Kommen wieder wenn Wehen sind 3 Minuten.“

Zuhause angekommen geht meine Frau erstmal Baden und frühstückt ihre Henkersmahlzeit. Ein gekochtes Ei, ein Körnerbrötchen mit Ziegenkäse und ein Brötchen mit meiner leckeren selbstgemachten Erdbeermarmelade. Nach dem Baden entspannen wir uns beim adventlichen „Aschenbrödel gucken“ Die Wehen sind nun nur noch in 7-15 minütigen Abständen. Danach kommen noch einige Filme…Wehenabstände werden noch geringer. Ich mache eine leckere Pizza als Henkersmahlzeit – die wir uns reinschieben bevor es heute Nacht sicherlich los geht. Beim „Hobbit“ pennen wir abends spät auf der Couch ein. Meine Frau hat fast gar keine Wehen mehr.

Jetzt ist es mittags und meine Frau hat gerade ihre mittlerweile vierte Henkersmahlzeit gegessen. Wehenabstände ca. 30 Minuten. Es gibt einen leckeren Salat mit gebratenem Ziegenkäse, dazu Blätterteigtaschen mit Tomaten-Käse-Füllung. Anschließend einen Obstsalat. War das jetzt die letzte Henkersmahlzeit? Ich bin nämlich schon ganz schön satt.

Henkersmahlzeit Nr. 4
Henkersmahlzeit Nr. 4
Advertisements

Ein Gedanke zu “Henkersmahlzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s