Was die Leute so sagen

Trier, 38. Schwangerschaftswoche. Noch drei Wochen bis sich mein Leben komplett ändern wird, sagen jedenfalls alle. Wenn sich das wirklich so radikal ändert, hab ich eh für nichts anderes mehr Zeit, auch nicht für einen Blog, sagen alle. Jetzt reichts mir, jetzt schreibe ich erst Recht einen Blog, sage ich mir.

Meine Frau kommt gerade von ihrer Frauenärztin: „Sie müssen ab jetzt täglich ihre Brustwarzen mit Zitronensaft einreiben, das härtet die ab, dann gibt es weniger Komplikationen beim Stillen“, sagt sie. … und was das Internet erstmal alles so sagt. Das liest Mann besser gar nicht erst. Wird man ja verrückt: Kleine rote Flecken auf dem Bauch? Dann ist das Kind in höchster Gefahr, handeln Sie sofort! Sie haben in Griechenland einen Feta-Käse verspeist? Wie können Sie nur so unverantwortlich sein. Davon kriegt man alle möglichen Krankheiten.

Mein Arbeitskollege sagt, dass ich ein Haus bauen soll, am besten so wie er, ein Fertighaus im Neubaugebiet. Die Schwiegermutter sagt, ich solle blos keinen Fahrradanhänger kaufen, dass sei schließlich extrem gefährlich. Meine Mutter sagt, ich soll meine Tochter nicht Kimberley nennen, sie hat da eine Vorbelastung. Keine Angst Mutti, wir haben uns einen zweisilbigen deutschen Vornamen ausgesucht, der auf ‚A‘ endet.

Die Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs sagt wir sollen uns nicht verrückt machen lassen. In dem Moment glaube ich, dass sie Recht hat, im nächsten Moment kommt sie aber mit irgendwelchen esotherischen Chai-Weisheiten, die mich wieder an ihrer Kompetenz zweifeln lassen.

Die Werbung sagt, dass ich viel zu wenig Geld habe um mir all die für Kinder notwendigen Dinge zu kaufen.

Mein Sportkollege macht mir Angst und sagt, seine Tochter hätte zwei Jahre lang nur geschrien, sich sogar einen Leistenbruch geschrien und niemals länger als zwei Stunden am Stück geschlafen. Der andere Sportkollege sagt sogar, dass das erste Jahr, das schlimmste meines Lebens werden könnte und Sex kann ich sowieso schonmal gleich ganz und gar abschreiben.

Meine Frau sagt, ihr Bauch explodiert bald und sie sagt, dass es langsam mal losgehen soll! Das finde ich auch, vielleicht hören die Leute dann endlich damit auf alles mögliche zu sagen…

Advertisements

4 Gedanken zu “Was die Leute so sagen

  1. Per Anhalter fahren ist jedenfalls ganz sicher nicht mehr so schnell drin 🙂 Dann doch lieber einen Fahrradanhänger.

    Deine Ausführungen hier kommen mir arg bekannt vor. Nur, dass ich sie nicht aufgeschrieben habe. Dafür hätte ich jetzt auch tatsächlich keine Zeit mehr. Zumindest DAS stimmt also schon, was die Leute sagen.

    Grüße von einem alten Reisemittelgleichgesinnten

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s